Reduziert! Adelstitel kaufen - Graf Gräfin werden - Adelstitel - Adelsbrief - Adelsgeschlecht - Doktortitel kaufen Vergrößern

Graf / Gräfin Wolf von Wolfsthal

Neuer Artikel

Werden Sie Graf / Gräfin Wolf von Wolfsthal

- Wunderschöne & edle, speziell für Sie gefertigte Urkunde

- Ihr eigenes Wappen samt vollem Wappenrecht

- Ausführliche Informationen und Erläuterungen zur Familiengeschichte

- Unkompliziert, sicher & schnell online bestellen

- Innerhalb weniger Tage in Ihrem Briefkasten

Mehr Infos

39,90 €

Mehr Infos

Die althochdeutschen Formen grafio und gravo stammen wahrscheinlich über das mittellateinische graffio vom byzantinisch-griechischen γραφεύς (grapheus) „Schreiber“. Der lateinische Begriff comes(frz. comte, weibl. comtesse; ital. conte, weibl. contessa) war zu spätrömischer Zeit die Bezeichnung eines hohen kaiserlichen Finanzbeamten (comes largitionum). Der Adelstitel Graf hatte eine umfangreiche Bandbreite, welche von der Rangstufe eines Reichsfürsten bis hin zum Titulargrafen führte.

Die dem Grafen abgeleiteten Titel Landgraf, Markgraf sowie einige Pfalzgrafen waren im Heiligen Römischen Reichdem Fürstenstand angehörig und standen in dessen Ordnung über dem Grafenstand. Weiterhin existierten Standeserhöhungen in der Form gefürsteter Grafen (sogenannter Reichsgrafen).

(Quelle: Wikipedia)

14 andere Artikel in der gleichen Kategorie: